News

Die Vereine der 1. und 2. Handball Bundesliga Frauen haben abgestimmt - und das sind die Besten: Neu-Nationalspielerin Nele Franz vom Erstliga-Dritten HSG Blomberg-Lippe und Pia Adams vom Zweitliga-Spitzenreiter BSV Sachsen Zwickau wurden von Trainern, Trainerinnen und Kapitäninnen der Erst- und Zweitligisten zu den besten "Spielerinnen der Saison 2020/21" gewählt.

Pia Adams vom Spitzenreiter und designierten Erstliga-Aufsteiger aus Zwickau sicherte sich den Titel vor Sinah Hagen (VfL Waiblingen) und der Drittplatzierten Meditha Karlotta Jeß vom TSV Nord Harrislee. Die in Leverkusen geborene Adams, die viele Jahre unterm Bayer-Kreuz in der 1. Liga und zwischenzeitlich beim Bayer-Kooperationspartner TV Beyeröhde in der 2. Liga aktiv war, war erst im Oktober 2020 zum BSV nach Sachsen gewechselt. Zuvor hatte Adams wegen einer Fußverletzung ihren Vertrag in Leverkusen aufgelöst. Die Rückraumspielerin hat als Führungsspielerin entscheidenden Anteil am Zwickauer Höhenflug. Nele Franz und Pia Adams werden von der Handball Bundesliga Frauen (HBF) zum Start der neuen Saison 2021/22 geehrt

Die Handballgirls gratulieren!

(Quelle: HBF-Info.de)

 

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person

Pia Adams (Foto: BSV Sachsen Zwickau)

 

#NurGemeinsam

         #wirliebendichbeyeröhde

In den vergangenen Monaten, haben wir, #diehandballgirls des TVB Wuppertal eindrucksvoll erleben dürfen, wie sehr unsere Fans, Freunde und Partner hinter dem Verein und uns stehen. Dies hat uns einmal mehr bewiesen, dass wir NUR GEMEINSAM stark sind. Um dies in der kommenden Saison entsprechend zu zeigen haben die Aktion #NurGemeinsam ins Leben gerufen und setzen damit ein Zeichen für eine starke Gemeinschaft!

Nach den zuletzt erfolgreichen, sportlichen Leistungen und einer durchweg positiven Entwicklung im gesamten Verein, bestätigen die Verantwortlichen des TVB Wuppertal den nächsten großen Fortschritt rund um die Kaderplanung der kommenden Saison.

Die Zukunft beim TVB Wuppertal steht im Zeichen der „jungen Wilden“. Mit Lina Hovenjürgen und Jule Kürten haben zwei weitere Spielerinnen für die kommende Spielzeit ihre Verträge verlängert und bekennen sich ligaunabhängig zum TVB Wuppertal.

Das für Sonntag angesetzte Spiel gegen den HC Leipzig muss aufgrund eines Corona-Falls bei den Gästen leider ausfallen. Ein neuen Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Nach der Heimspielniederlage gegen den TV Beyeröhde-Wuppertal, einem unmittelbaren Konkurrenten im Abstiegskampf, hat das Präsidium des HC Rödertal den Cheftrainer des Bundesligateams, Karsten Schneider, beurlaubt. Präsident Andreas Zschiedrich dazu: „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber letztendlich war sie alternativlos. Der Trainer hat die Mannschaft nicht mehr erreicht.“

Da ist den Verantwortlichen der Handballgirls ein echter Coup gelungen: Dieter Trippen wird die auf Wunsch von Cheftrainer Dominik Schlechter neu geschaffene Position des Sportdirektors ab sofort besetzen. Trippen ist damit „absolute Wunschlösung“, so Schlechter.

Die Trainerin der TG Nürtingen, Ausra Fridrikas, welche zu Saisonbeginn das Traineramt in Nürtingen übernommen hatte, wird mit sofortiger Wirkung nicht mehr die Geschicke der Mannschaft leiten.

Mehr erfahren...

 

Nach der Vertragsauflösung mit Brigita Ivanauskaite mussten die Verantwortlichen des Zweitligisten reagieren. Geschäftsführer und Trainer Norman Rentsch ist es gelungen, mit der 24-Jährigen Pia Adams, eine erfahrene Bundesliga-Spielerin von einem Engagement in Zwickau zu überzeugen. "Pia Adams hat einen Vertrag bis zum 30.06.2022 unterschrieben und wird mit der Rückennummer 13 auflaufen", so der BSV.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok