Aktuelles

Sensation in Berlin - TVB bezwingt die Füchse!

Wahnsinn! Den Handballgirls des TVB Wuppertal ist das Kunststück gelungen, den Tabellenzweiten, die Füchse Berlin in eigener Halle mit 22:23 (13:13) zu besiegen und damit 2 absolute Bonuspunkte im Kampf um den Klassenerhalt zu machen. Die torarme Partie wurde von Beginn an, von 2 starken Abwehrreihen geprägt, wobei die Wuppertalerinnen zunächst etwas Anlaufschwierigkeiten hatten, und die Gastgeberinnen, wie erwartet aus dem Rückraum erste Akzente setzen konnten.

Weiterlesen ...

Erfahrene Leistungsträgerinnen bleiben dem TVB Wuppertal treu!

Nach ereignisreichen Wochen schreiten die Entwicklungen im Lager der „Handballgirls“ weiter voran. Die Verantwortlichen des TVB Wuppertal arbeiten aktuell auf Hochtouren an der fortschreitenden Kaderplanung. So starten Vorstand Norbert Koch und Sportdirektor Dieter Trippen nun mit einem echten Paukenschlag, der auch bei allen Fans und Freunden des Vereins für  große Begeisterung sorgen dürfte: „Wir freuen uns, dass wir mit Michelle Stefes und Dana Centini zwei absolute Säulen der Mannschaft von unserem langfristig ausgelegten Konzept überzeugen konnten“, berichtet Koch und führt weiter aus: „Michi und Dana bleiben uns ligaunabhängig treu, was allen Verantwortlichen im Verein zeigt, dass der eingeschlagene Weg unseres familiär geführten Vereins genau der richtige ist.“

Weiterlesen ...

Spielabsage

Das heutige Spiel gegen den TuS Lintfort musste leider aufgrund eines Corona-Falls bei unseren Gästen kurzfristig abgesagt werden. Ein genauer Nachholtermin wird zwischen den beiden Vereinen noch vereinbart.

Die "Sofazeit", unsere digitale Hallenzeitschrift wird dennoch, in leicht abgewandelter Form, Anfang der kommenden Woche erscheinen.

 

 

Derbytime in der Buschenburg - TVB freut sich auf Lintfort

Es war eines dieser verflixten Spiele, in denen die Handballgirls zwischenzeitlich klar geführt hatten, am Ende jedoch mit leeren Händen da standen. Beim Hinspiel in Lintfort setzte es gegen den TuS am Ende eine 29:23 Niederlage nach 12:15 Halbzeitführung und die Gastgeberinnen konnten ihrer Favoritenstellung letztlich gerecht werden.

Weiterlesen ...

Auswärtssieg! Der TVB überrollt Rödertal!

Das hatten wohl auch die kühnsten Optimisten so nicht erwartet – die Handballgirls des TVB Wuppertal besiegen den HC Rödertal in eigener Halle überaus klar mit 27:17 (14:9) und haben damit weiterhin alle Möglichkeiten in der Hand, den Klassenerhalt zu schaffen.

Weiterlesen ...

TVB vor dem Spiel in Rödertal - Dieter Trippen blickt optimistisch nach vorne!

Gegen Nürtingen hat sich der TVB Wuppertal am vergangenen Samstag zwar nicht die erhofften 2 Punkte holen können, dennoch war das 27:27 Unentschieden am Ende Gold wert. „Die Mannschaft war diesmal deutlich konzentrierter und konnte so die Fehlerquote erheblich reduzieren“ nennt Abteilungsleiter Stefan Müller einen der Hauptgründe für den verdienten Punktgewinn gegen die Gäste aus Schwaben. Vor allem aber für das Selbstbewusstsein der Handballgirls ist der Punktgewinn nicht zu vernachlässigen. Nun hat der TVB noch 7 Spiele zu bestreiten, und die Wochen der Wahrheit beginnen für die Wuppertalerinnen am kommenden Samstag mit dem Auswärtsspiel beim Tabellen-Vorletzten HC Rödertal.

Weiterlesen ...

TVB erkämpft ein Remis gegen Nürtingen

Mit dem 27:27 (11:13) Unentschieden gegen die TG Nürtingen hat der Wuppertaler Zweitligist ein deutliches Lebenszeichen gesendet.

TVB-Coach Dominik Schlechter war nach überaus dramatischen 60 Spielminuten die Anspannung noch deutlich anzumerken. Auf die Frage ob es ein verlorener oder gewonnener Punkt sei, antwortete Schlechter schnell: „Eindeutig ein gewonnener!“ und war damit sicherlich einer Meinung mit seiner Mannschaft und dem TVB-Helferstab in der Halle. 

Weiterlesen ...

Gegen Nürtingen müssen Punkte her...!

Mit der Verpflichtung von Dieter Trippen als Sportdirektor und der künftigen Zusammenarbeit mit Fynn Holpert im Bereich Marketing hat sich die Führungsetage des TVB Wuppertal breiter aufgestellt, um weiterhin das Projekt 2.Bundesliga realisieren zu können. „Nun muss die Mannschaft liefern!“ ist man sich in der Folge beim Wuppertaler Zweitligisten einig, denn die Handballgirls haben es durchaus noch in der Hand, den sportlichen Klassenerhalt zu sichern.

Weiterlesen ...

TVB Wuppertal geht Partnerschaft zur optimierten Vermarktung des Clubs ein!

Der TVB Wuppertal und die Planet in Sports GmbH, deren Geschäftsführer der ehemalige deutsche Handballnationalspieler Fynn Holpert ist, gehen gemeinsame Vermarktungswege.

Ziel ist die Stärkung der Marke TVB Wuppertal und damit einhergehend natürlich auch die Festigung bestehender Sponsorenpartnerschaften, sowie die Generierung neuer Sponsorengelder, um den Bundesligastandort Wuppertal dauerhaft zu ermöglichen.

Weiterlesen ...

Klare Niederlage im hohen Norden

Der TVB Wuppertal kassiert beim 31:25 (17:10) gegen den TSV Nord-Harrislee eine zwar einkalkulierte, aber dennoch ärgerliche Auswärtsniederlage.

Wie schon so oft in den letzten Spielen legten die Handballgirls auch gegen den TSV einen klassischen Fehlstart hin. Die Defensive ging dabei in der Anfangsviertelstunde zumeist nur halbherzig zu Werke und im Angriff klappte kaum etwas. So brauchte der TVB 14 Minuten um den 2.Treffer zum zwischenzeitlichen 2:7 aus Wuppertaler Sicht zu erzielen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok